Kostenlose Reparatur

Wir freuen uns, dass es in die zweite Runde geht!

Die erste Phase der Reparaturstudie ist erfolgreich verlaufen. Im zweiten Reparaturlauf geht es darum, das zu verbessern, was fast allen Studienteilnehmenden besonders wichtig ist: die Reparaturkosten für Elektrogeräte sollen möglichst niedrig sein. So lohnt es sich, auch alte oder gebrauchte Geräte weiterzuverwenden. Das ist unser Ziel.

Aus diesem Grund haben wir unseren Studienaufbau auf die Minimierung der Kosten ausgerichtet.

Was ändert sich für Sie und was bleibt?

Die Teilnahme an unser Studie bleibt weiter kostenlos. Folgende Veränderungen gibt es:

  • Ihr Gerät hat einen aktuellen Neuanschaffungswert von 90 EUR oder mehr
  • Ersatzteile über 5 Euro werden von Ihnen neu oder gebraucht besorgt und zur Reparatur beigestellt
  • Fernseher bringen Sie persönlich direkt zu Bosch Hildesheim, um Transportschäden zu vermeiden
  • Die Reparaturdauer kann aus Gründen des Testaufbaus nicht vorbestimmt werden

Bei Fragen lesen Sie bitte hier die Detailinformationen 

Unser Angebot für Ihr defektes Gerät

Hifi, TV, Spielekonsole oder Musikinstrumente: Ein kostenloser Reparaturversuch – durchgeführt von den Profis vom Bosch Electronic Service. Das ist unser exklusives Angebot im Rahmen des Forschungsprojekts EffizientNutzen, gefördert vom Bundesministerium für Forschung und Bildung. Neben der Reparatur übernehmen wir auch den für Sie kostenlosen Versand (Ausnahmen TV und Geräte über 15 kg).

Ihr Beitrag: Sie nehmen mit Ihrem defekten Elektro- bzw. Elektronikgerät an unserer Reparaturstudie teil und Sie beantworten forschungsrelevante Fragen.

Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie mit, diese Forschungsfragen zu beantworten, und so die Nutzung von Elektronikprodukten nachhaltiger zu gestalten. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen!

 

Anmelden und Mitmachen

Pro Teilnehmerin oder Teilnehmer kann jeweils ein Elektro(nik)produkt zur Reparatur eingesendet werden. Details zum Ablauf wie beispielsweise zum Versand lesen Sie hier.

Zur Teilnahme tragen Sie unten bitte Ihre Geräte- und Kommunikationsdaten ein. Ihre persönlichen Daten nutzen wir lediglich zwecks Kontaktaufnahme und Versand. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Darüber hinaus werten wir die Produkt- und Reparaturprozessdaten sowie die Daten aus den Befragungen anonymisiert aus.

Wie funktioniert das genau?

Detaillierte Informationen rund um den Ablauf und die Bedingungen der Reparaturstudie haben wir auf einer gesonderten Seite für Sie im Detail zusammengestellt. Wer teilnehmen kann, um welche Produktkategorien geht es, was passiert mit Ihren Daten – lesen Sie hier.

Produktkategorien

  • Eingesendet werden können folgende Geräte aller Marken: Hifi-/Audio-Geräte wie Verstärker, Blueray-Recorder sowie elektronische Musikinstrumente wie beispielsweise Keyboards, elektronisches Spielzeug, Spielekonsolen.
  • TV-Geräte Abgabe: Fernseher von Ihnen direkt bei Bosch in Hildesheim abgegeben (und auch wieder abgeholt) werden – damit werden Transportschäden vermieden. Weiteres unter Teilnahme
  • Nicht eingesendet werden können: Laptops, Handys, Kameras sowie alle Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschinen.
  • Für diese Gerätekategorien verlinken wir exemplarisch auf das Vergleichsportal für Reparaturlösungen www.kaputt.de  (bitte beachten: dort finden Sie neben Reparaturtipps ebenfalls gewerbliche Angebote).

Anmeldung

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen